EleLa - Elektronik Lagerverwaltung
Die ideale Lösung für Hobby, Amateur und Firmen

Bauteile verwalten

In der Bauteilverwaltung werden alle Bauteile angelegt, Lager und Gehäusevarianten verwaltet und Lieferanten eingetragen. In der Bauteil-Übersicht wird von einer Bauteilvariante nur der Haupt-Typ eingetragen, z.B. 7400. Die Untertypen wie z.B. 74HC00, 74LVX00, bzw unterschiedliche Gehäuseformen unter "Gehäuse / Variante". Oder unter Bauteil wird nur der Widerstandswert "R 4,7 KOhm" eingetragen, alle Leistungsklassen und Gehäuseformen werden unter "Gehäuse / Variante" angelegt. Der Vorteil liegt auf der Hand, die Bauteileliste enthält dadurch viel weniger Einträge und ist somit übersichtlicher. Gleichzeitig sieht man unter "Gehäuse / Variante" alle Typen mit der gleichen Funktion, bzw. dem gleichen Wert.
Über die Filtermöglichkeit anhand dem Typ oder einem Bezeichnungstext kann sehr schnell ein Bauteil mit ähnlichen Eigenschaften gefunden werden.

Bei Nutzung eines 2D Barcodescanners können die 2D Codes von Digikey, Farnell und Mouser direkt gescannt werden und EleLa springt zum Datensatz der jeweiligen Ansicht. EleLa kann auch einen eigenen 2D Code auf einem Labelprinter drucken, den man ebenfalls scannen kann und EleLa springt somit direkt zum Datensatz.

Gehäuse / Variante

Hier werden die Bauteilvarianten und Gehäuseformen gespeichert. In dieser Detail-Ansicht zum Bauteil werden alle relevanten Daten zum Bauteil hinterlegt.
Als Kennzeichnung vom Bauteil können Barcode, Artikel-Nr sowie eine zweite Artikel-Nr eingetragen werden. Bei Artikel-Nr sollte die Hersteller Artikelnummer eingetargen werden, bei Artikel-Nr2 die Nummer eines übergeordneten ERP Systemes.

Oft werden Bauteile von Lieferanten abgekündigt und duch Nachfolge Typen ersetzt, diese kann EleLa ebenfalls verwalten indem man den alten Typ mit dem neuen als "Verwandtes Bauteil" verbindet. Damit braucht man das frühere Bauteil in den Projekten nicht durch das neue ersetzen, EleLa bietet dann bei Bestückung dieses neue Bauteil automatisch an.

Kiste/Lager

Ein Bauteil kann in mehrere Kisten / Lagern liegen. z.B. Zentrallager oder Projektkisten oder Arbeitsplätze. Hier kann genau definiert werden wo das Bauteil in der Kiste, bzw. dem Sortimentskasten liegt.

Lieferanten

Hier wird dem Lager/Gehäuse ein Lieferant zugeordnet und der Einkaufspreis ab Menge (Preisstaffel), VPE und Stückelung eingetragen. Ist dem Lieferant eine Internet-Adresse hinterlegt, so kann direkt der Hersteller mit dem Artikel geöffnet werden. Über die "Webabfrage" kann EleLa direkt die Preise und Preisstaffeln von Mouser und Digikey abfragen.

Bestellungen

Übersicht aller Bestellungen zu diesem Bauteil, auch archivierte (ältere).

Projekte

Übersicht aller Projekte in denen das Bauteil verwendet wird. Sollte man das Bauteil bei allen Projekten tauschen müssen, aus welchen Gründen auch immer, so hat man hier den Überblick in welchen Projekten es verwendet wurde.

Lagerbewegung

Bei der Lagerbewegung wird für jedes Bauteil aufgezeichnet wie sich die Lagermenge ändert. Mit aufgezeichnet wird der Computer sowie User und woher die Lagerbuchung kam (z.B. Projekt oder Bestellung).